Unsere Region

Unser Dienstgebiet erstreckt sich von der Stadt Burghausen im Osten bis zum Markt Haag in Oberbayern im Westen. Es umfasst die Landkreise Altötting und Mühldorf. Mit einer Fläche von 1.374 km². In den 7 Städten, 6 Marktgemeinden und 42 Gemeinden leben ca. 214.000 Menschen.

Mit 35.177 Hektar Waldfläche und 79.510 Hektar landwirtschaftlich genutzer Fläche sind 84 % der Fläche land- und forstwirtschaftlich genutzt.

Zahlen und Fakten

In unserem Dienstgebiet wirtschaften insgesamt 3.137 (Landkreis Mühldorf: 1.939; Altötting: 1.198) landwirtschaftliche Betriebe. Der Anteil der Haupterwerbsbetriebe beträgt im Landkreis Altötting 39% und im Landkreis Mühldorf 48%.
Die landwirtschaftlich genutzte Fläche von 78.756 Hektar teilt sich auf in 55.670 Hektar Ackerfläche und 23.086 Hektar Grünland. Hauptkulturen sind Getreide mit 20.214 Hektar und Mais mit 25.786 Hektar.

Land- und Forstwirtschaft in Zahlen (Stand August 2017) pdf 10,0 MB

LEADER

LEADER: Förderung für den ländlichen Raum

Leader: Förderung für den ländlichen Raum

Das Förderprogramm LEADER ist auf die Zusammenarbeit und den Zusammenhalt ganzer Regionen ausgerichtet. Zentrale Elemente sind Innovation, Vernetzung, Nachhaltigkeit, Wertschöpfung und Bürgerbeteiligung. LEADER-Koordinatoren unterstützen Lokale Aktionsgruppen. 

LEADER in Oberbayern Süd - AELF Rosenheim Externer Link

Lokale Aktionsgruppe Mühldorfer Netz Externer Link

LEADER Traun-Alz-Salzach Externer Link

Lesen Sie hierzu auch

Erwerbskombination

Vom Erlebnisbauernhof bis zum Schmankerlservice: Landwirtschaftliche Betriebe, die ihre Existenz langfristig sichern möchten, richten sich zunehmend auf zusätzliche Geschäftsfelder, neue Produkte, Dienstleistungen und Märkte aus. Mehr

Regionale Anbieter

  • Logo Regionales Bayern mit Link zum Portal

Agrarbericht 2018

Zahlen und Fakten zur Land- und Forstwirtschaft, der Agrar- und Forstpolitik sowie der Ernährung

Wettbewerb

  • Logo und Schriftzug "Unser Dorf hat Zukunft. Unser Dorf soll schöner werden"